Wie wirkt GeloMyrtol®?

Der entscheidende Vorteil von GeloMyrtol®: Der Schleim in den Nasennebenhöhlen und Bronchien wird gelöst, die Atemwege können sich schneller wieder erholen.

Das pflanzliche Spezialdestillat ätherischer Öle in GeloMyrtol® wird in Weichkapseln verabreicht. Diese Kapseln sind magensaftresistent überzogen und lösen sich erst im Dünndarm auf. Dort wird der Wirkstoff aufgenommen und über das Blut in die feinsten Verzweigungen der Bronchien und Nebenhöhlen transportiert. In den Schleimhäuten regt GeloMyrtol® die Drüsen an, vermehrt dünnflüssiges Sekret zu produzieren. Daneben erhöht es die Bewegungsfrequenz feinster Flimmerhärchen auf den Schleimhäuten der Atemwege, welche den Schleim Abtransportieren. Auf diese Weise lösen sich Schleim-Stauungen auf und der Schleim kann besser abtransportiert werden. Außerdem schwillt die Schleimhaut wieder ab, die Entzündung geht zurück und die Schleimhaut kann sich regenerieren.

Das Wirkprinzip von GeloMyrtol® kann man auch in einem Satz zusammenfassen: GeloMyrtol® befreit die Atemwege spürbar!

GeloMyrtol® bekämpft den Atemwegsinfekt – und das gleich 6-fach.

 

1

Mukolytisch

verflüssigt den festsitzenden Schleim

2

Sekretomotorisch

aktiviert die Bewegung der Flimmerhärchen

3

Sekretolytisch

fördert die Produktion eines dünnflüssigeren Schleims

4

Antiinfektiös

der Abtransport der Infektionserreger mit dem Schleim wird erleichtert.

5

Antientzündlich

wirkt antientzündlich

6

Spasmolytisch

wirkt krampflösend auf die feine Muskulatur der Bronchien

Sitemap öffnen